Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Anzeige:

Haushaltswesen

Nr.GerichtDatumAktenzeichenTitel
389StGH Baden-Württemberg01.06.1957Nr. 4/56Gemeinden müssen Besoldung der Bürgermeister nicht selbst festlegen können
832BGH07.03.1962V ZR 132/60Sittenwidrige Schenkung einer Gemeinde im Nationalsozialismus
199VG Münster18.12.19622 K 530/61Kommunale Wirtschaftsförderung durch Investitionshilfen ist zulässig
565BayVGH11.01.19844 B 81 A 2021Haushaltsrechtliche Entlastung eines Bürgermeisters
558BFH13.02.1990VIII R 188/85Teilnahme eines Gemeindemitarbeiters an Außenprüfung der Finanzverwaltung: Rechtsweg
725OVG Rheinland-Pfalz17.09.19917 A 10359/91.OVGKlage eines Bürgermeisters gegen Äußerungen eines Ratsmitglieds
500OVG Rheinland-Pfalz25.02.19926 A 11382/91.OVGHeranziehung eines Kraftfahrzeughalters zu Feuerwehrkosten
847BVerwG11.06.19938 C 32.90Landesrechtliche Bindung des Hebesatzrechts an Ausschöfpung von Gebührenrahmen unzulässig
1417OVG Nordrhein-Westfalen19.01.199515 A 569/91Keine kommunalen Aufwendungsbeihilfen für kinderreiche Familien
1459BVerwG24.04.19967 NB 2.95Zuweisung von Ergänzungs- und Ausgleichsaufgaben an Kreise durch Generalklausel; Gewährung von Zuschüssen durch Kreise
1005BayVGH19.02.19974 B 96.2928Grundsatzentscheidungen durch Bürgerentscheid sind zulässig
539OVG Münster18.06.200215 A 1958/01Zuwendungen der Gemeinde an Ratsgruppen
1186VGH Mannheim30.04.20048 S 1374/03Befangenheit bei Beschlussfassung über Bebauungsplan; Zulässigkeit der Planung einer teuren Straße
244BayVGH27.07.20054 BV 02.1964Nachrang der Kreisumlage
1051VG Sigmaringen10.10.20073 K 102/06Keine Klagebefugnis einer durch Vereinigung untergegangenen Gemeinde
1052OVG Sachsen04.01.20084 BS 449/07Unwirtschaftliche Regelung in Eingemeindungsvertrag
1231VGH Bayern28.01.20088 BV 05.2923Unentgeltliche Übernahme der Räumpflicht eines Anliegers durch Gemeinde unzulässig
296OLG Karlsruhe06.05.200817 U 100/07Abschluss eines Bausparvertrags durch Kommunalverband
100VG Arnsberg16.09.200812 L 597/08Klage eines Oberbürgermeisters gegen ehrverletzende Äußerung des Regierungspräsidenten
1059VerfG Mecklenburg-Vorpommern26.11.20099/08Einführung der kommunalen Doppik unterliegt nicht dem Konnexitätsprinzip
1180VG Gießen27.09.20108 L 2015/10Kommunalaufsichtliche Anweisung zum Erlass einer Beitragssatzung
911BayVGH04.10.20104 CE 10.2403Beschluss über Schluss der Beratung zur Errichtung einer Photovoltaikanlage
947BVerwG27.10.20108 C 43.09Aufhebung einer Realsteuersenkung durch die Kommunalaufsicht
1110OVG Schleswig-Holstein21.06.20112 MB 30/11Anordnung bestimmter Hebesätze durch die Kommunalaufsicht
1285VG Kassel14.02.20123 K 936/10Anweisung zur Erhöhung der Kreisumlage bei nicht ausgeglichenem Haushalt
1764VG Neustadt23.05.20121 K 1101/11Haushaltsgrundsätze ohne unmittelbare Wirkung für den Bürger
1780OVG Sachsen16.04.20134 A 865/10Rückwirkende Bewilligung von Fraktionsmitteln nur gegen Verwendungsnachweis
1668LG Dortmund05.07.20136 O 205/12Abschluss von Zinsswap-Geschäften durch eine Gemeinde
1576VG Ansbach19.11.2013AN 4 K 12.02166Zwangsmitgliedschaft in kommunalem Prüfungsverband ist zulässig
1604VGH Hessen28.11.20138 A 617/12Pflicht zur Erhebung von Straßenbaubeiträgen bei defizitärem Gemeindehaushalt
1715VG Gießen16.06.20148 L 861/14Unzulässige Erhöhung eines Hebesatzes wegen Nichterhebung von Straßenbeiträgen
1721OVG Nordrhein-Westfalen04.07.201415 B 571/14Überprüfung der Genehmigungsfähigkeit eines Haushaltssanierungsplans nach dem Stärkungspaktgesetz
1753VGH Hessen05.08.20145 A 884/14.ZKein klagbarer Anspruch des Steuerpflichtigen auf Einhaltung des haushaltsrechtlichen Subsidiaritätsgrundsatzes
1800VG Sigmaringen05.11.20142 K 521/12Überprüfung des Wirtschaftlichkeits- und Sparsamkeitsgebots; Unsicherheit über Wirksamkeit eines Konzessionsvertrags