Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Anzeige:

Erschließungsbeiträge, Straßenbaubeiträge

Nr.GerichtDatumAktenzeichenTitel
486VGH Hessen09.10.1953OS I 72/51Begriff der Ortsstraße und neu angelegten Straße nach preußischem Recht
490VGH Stuttgart05.10.19543 K 244/52; 3 K 245/52Verzicht auf Erschließungsabgaben in Eingemeindungsvertrag
512BVerwG19.10.1966IV C 99.65Erschließungsbeiträge für Eckgrundstück
402BVerwG17.02.19714 C 17.69Keine Verzinsung von Erschließungsbeiträgen nach Bundesrecht
1295BVerwG24.11.1971IV C 24.70Verwirkung von Ansprüchen auf Erschließungsbeiträge
1334BVerwG27.01.19897 B 12.89Zuschussgewährung an Gemeinde kann von Ausschöpfung der eigenen Einnahmequellen abhängig gemacht werden
965BVerwG09.12.19948 C 6.93Erschließungsvorteil für Gewerbegrundstück durch Grünanlage
806VGH Baden-Württemberg04.12.19952 S 1360/94Keine rückwirkende Widmung, kein Erschließungsbeitrag für teilweise nicht gewidmete Straße
1143BVerwG16.05.20004 C 4.99Verstoß gegen das Kopplungsverbot in baurechtlichem Vertrag
268BayVGH23.07.20046 B 00.1402Erstattungsanspruch bei nichtiger Vereinbarung über Ablösung eines Erschließungsbeitrags
447BayVGH25.10.20066 BV 03.2517Straßenausbaubeitrag für Geh- und Radweg an Ortsdurchfahrt
137OLG Celle29.05.20088 U 239/07Gestaltung von Mehrerlösabführungsklauseln bei verbilligtem Grundstücksverkauf an Einheimische
141OVG Lüneburg23.06.2008 9 ME 172/07.OVGÄnderung der Merkmalsregelung in einer Erschließungsbeitragssatzung
140OVG Lüneburg25.06.2008 9 ME 453/07.OVG Heranziehung von Fremdanliegern bei modifiziertem Erschließungsvertrag
227VG Münster03.12.20083 K 2076/07Anforderungen an die Bestimmtheit eines Straßenbaubeitragsbescheids
439VG Stuttgart15.12.20082 K 2794/08Festsetzung des Eigenanteils der Gemeinde an Erschließungskosten für Anbaustraßen
682VG Braunschweig18.08.20096 A 211/08Klage eines Anliegers gegen straßenrechtliche Widmung
671VGH Mannheim23.10.20092 S 424/08Gemeindeeigene Gesellschaft als Partner eines Erschließungsvertrags
1218BayVGH28.01.20106 BV 08.3043Mindestumfang eines beitragsfähigen Teilstreckenausbaus
763OLG Karlsruhe03.02.20106 U 34/08Keine Widmung durch Baugenehmigung oder Erhebung von Erschließungsbeiträgen
1100VG Greifswald03.03.20103 A 1281/07Sackgasse mit Strandzugang als Anliegerstraße
1308OVG Thüringen16.06.20104 ZKO 313/09Grunderwerb als Voraussetzung für das Entstehen einer sachlichen Straßenausbaubeitragspflicht
1073VG Potsdam07.07.201012 K 1425/06Ausbaubeitrag für Kreisverkehr
899VGH Baden-Württemberg25.11.20102 S 1314/10Verzögerter Eingang einer Unternehmerrechnung für Erschließungsanlage
1123VG Stuttgart07.06.20112 K 4529/09Erschließungsbeitragsrecht: Keine fingierte Abschnittsbildung, freiwillige Kostenbeteiligung; Festsetzung von Ortsstraßen in Württemberg
1105VGH Mannheim29.06.20112 S 1163/09Anforderungen an das technische Ausbauprogramm einer erschließungsbeitragspflichtigen Ortsstraße
1092VG Freiburg06.07.20114 K 659/10Einordnung alter badischer Straßen als Ortsstraßen oder Gemeindewege
1239VGH Mannheim26.10.20112 S 1294/11Haupterschließungsstraße und Stichstraßen als Abrechnungseinheit; Kostenverteilung nach Vollgeschossen
1278OVG Mecklenburg-Vorpommern13.12.20111 L 170/083 Meter breite Stichstraße ist keine selbständige Innerortsstraße
1245VG Greifswald14.12.20113 A 35/08Einstufung als Anliegerstraße trotz Urlauberverkehr; Wasserflächen und Böschungen im Straßenausbaubeitragsrecht
1763VG Weimar08.06.20123 E 441/12Keine Straßenbaubeitragspflicht für herrenloses Grundstück
1544OVG Schleswig19.06.20124 LB 5/12Kein Artzuschlag für Ferienwohnungen
1420VG Sigmaringen17.07.20123 K 2839/10Erschließungsbeitragsrechtliche Behandlung einer Fläche, die unselbständiger Teil mehrerer Grundstücke ist
1446VG Hannover18.12.20129 A 4772/11Straßenausbaubeitrag für auf Verkehrsfläche stehendes Gebäude
1548VG Meiningen10.01.20131 K 305/10Wiederholte Veröffentlichung einer Satzung zur Fehlerbehebung; Voraussetzungen einer Eckgrundstückvergünstigung; Widmung als Beitragsvoraussetzung
1497VG Gießen23.04.20138 K 1343/12Kosten einer Kanzlei für die Berechnung von Erschließungsbeiträgen sind kein beitragsfähiger Aufwand
1536VG Greifswald22.08.20133 A 216/11Ausbaubeitrag für in Fremdeigentum befindliche Anlage zur Straßenbeleuchtung
1566VG Greifswald14.11.20133 A 969/12Erschließungsbeitragsrecht: Werkstraßen, Begriff der einheitlichen Anlage, keine Beitragspflicht vor Widmung
1600VGH Mannheim26.11.20132 S 2471/12Erschließungsbeiträge bei ehemaliger Bundesstraße; nichtförmliche Widmung einer Straße in Baden-Württemberg vor dem 1.7.1964
1604VGH Hessen28.11.20138 A 617/12Pflicht zur Erhebung von Straßenbaubeiträgen bei defizitärem Gemeindehaushalt
1598VG Greifswald19.12.20133 A 842/12Differenz zwischen beitragsfähigem und förderfähigem Erschließungsaufwand
1617OVG Nordrhein-Westfalen13.02.201415 A 37/14Ausbaubeitrag bei einseitiger Erneuerung eines Gehwegs
1688VGH Hessen11.03.20145 B 128/14Getrennte Betrachtung von Gehwegen und Parkflächen bei Heranziehung zu Straßenbeitrag
1669VG Greifswald03.04.20143 A 134/12Beitragsfähigkeit der Kosten für archäologische Arbeiten
1691VG Düsseldorf16.05.201412 K 6786/12Ausbaubeitrag: Beleg der Verschlissenheit einer 50 Jahre alten Straßenbeleuchtung, Mehrkosten für Schmuckleuchten
1698OVG Nordrhein-Westfalen02.06.201415 A 443/13Zum Begriff der Anlage und der Erschließungsanlage im Erschließungsbeitragsrecht; Aufrechterhaltung eines Straßenbaubeitragsbescheids als Erschließungsbeitragsbescheid
1715VG Gießen16.06.20148 L 861/14Unzulässige Erhöhung eines Hebesatzes wegen Nichterhebung von Straßenbeiträgen
1733BVerfG25.06.20141 BvR 668/10Verfassungsrechtliche Zulässigkeit wiederkehrender Straßenausbaubeiträge; Anforderungen an Bestimmung der Beitragspflichtigen
1811VG Würzburg23.10.2014W 3 K 13.692Beteiligung der Gemeinde am Ausbau von Anliegerstraßen