Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Anzeige:

Wahlverfahren bei Kommunalwahlen allgemein

Nr.GerichtDatumAktenzeichenTitel
324BVerfG11.11.19531 BvL 67/52Nachrücken in Gemeindevertretung bei Erschöpfung der Liste
325BVerfG23.01.19572 BvF 3/56Zulässigkeit einer Sperrklausel bei Kommunalwahlen
326BVerfG23.01.19572 BvR 6/56Unterschriftenquorum bei Kommunalwahlen
387VG Freiburg07.02.1957VI VS 455/56Unterschriftenerfordernis bei Kommunalwahlen
333BVerfG12.07.19602 BvR 373/60Recht von Wählergemeinschaften auf Teilnahme an Kommunalwahlen
334BVerfG02.11.19602 BvR 504/60Reservelisten auch für nicht parteigebundene Kandidaten
278BayVerfGH15.02.1961Vf. 23-VII-60D'Hondtsches Sitzzuteilungsverfahren in Bayern zulässig
350BVerfG30.05.19612 BvR 366/60Unzulässigkeit der "Friedenswahl" (stillen Wahl)
409BVerwG25.11.19667 C 116.66Aufstellung von Kommunalwahllisten durch Parteien
776BayVGH10.01.1968185 IV 67Doppelauftreten einer Partei bei persönlichkeitsgeprägter Kommunalwahl
779BayVerfGH19.05.1969Vf. 26-VII-68Durchführung einer Kommunalwahl mit nur einem oder keinem Wahlvorschlag
1294StGH Hessen06.01.1971P. St. 589Verhältniswahl mit nur einem Wahlvorschlag unzulässig
732VGH Mannheim07.08.1972I 479/72Zwei Listen einer Partei bei Kommunalwahl
734VGH Mannheim26.02.1973I 1345/72Unbestimmte Regelung zur unechten Teilortswahl in Hauptsatzung
354BVerfG10.12.19742 BvK 1/73; 2 BvR 902/73Regelungen zur Bestellung von Magistratsmitgliedern
1208OVG Rheinland-Pfalz10.07.19787 A 75/78Handschriftlich auszufüllende Stimmzettel bei Bürgermeisterwahl
205BVerwG13.07.19817 B 23.81Sitzvergabe nach Hare bei einer Kommunalwahl
720BVerwG29.11.19917 C 13.91Reststimmenverteilung bei Listenverbindung
1679VerfGH Bayern28.01.1993Vf. 25-VI-92Verbot von Zweitlisten einer Partei oder Wählergruppe: nur formelle Kriterien zählen
886BayVerfGH22.07.1993Vf. 9-VII-92Sitzverteilung nach d'Hondt in Bayern weiter verfassungsgemäß
1678BVerwG12.11.19937 C 23.93Kein bundesverfassungsrechtliches Verbot des Doppelauftretens von Parteien bei Kommunalwahlen
156ThVerfGH11.04.2008VerfGH 22/05Fünf-Prozent-Klausel für Kommunalwahlen nichtig
1227VerfGH Nordrhein-Westfalen26.05.2009VerfGH 2/09Wahl von Bürgermeistern und Landräten mit relativer Mehrheit verfassungsgemäß
631BayVGH16.07.20094 ZB 09.26Listenverbindungen bei Kreistagswahlen ohne Sperrklausel zulässig
900OVG Koblenz17.12.20102 A 10620/10.OVGComputereinsatz zur Auszählung von Kommunalwahlen ist zulässig
1286OLG Celle19.10.201132 Ss 61/11Verstoß eines Heimbetreibers gegen Pflichten bei Organisation einer Briefwahl
1448OVG Lüneburg07.01.201310 LA 138/12Angabe eines erlernten, aber nicht ausgeübten Berufs im Wahlvorschlag
1774VG Augsburg30.09.2014Au 3 K 14.805Reihenfolge persönlicher Angaben auf dem Stimmzettel für eine Bürgermeisterwahl
1863VG Stuttgart08.07.20167 K 3161/15Eigenmächtige Nachzählung von Wahlstimmen durch Gemeindemitarbeiter