Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Unbestimmte Regelung zur unechten Teilortswahl in Hauptsatzung

VGH Mannheim, Beschluss vom 26.02.1973 - Az.: I 1345/72

Leitsätze:
Die Bestimmung einer Hauptsatzung, die die unechte Teilortswahl einführt, ohne gleichzeitig festzulegen, nach welchem Zahlenverhältnis der Gemeinderat mit Vertretern der verschiedenen Wohnbezirke zu besetzen ist, ist ungültig. (amtlicher Leitsatz)

Rubriken: