Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Anzeige:

Kommunalwahlrecht, Bürgerbeteiligung, Rolle der Kommunen bei Wahlen

Nr.GerichtDatumAktenzeichenTitel
327BVerfG07.05.19572 BvR 2/56Verfassungsbeschwerde gegen Kommunalwahlgesetz
316BVerfG07.05.19572 BvH 1/56Politische Partei im Organstreit um Kommunalwahlen
390StGH Baden-Württemberg15.06.1957Nr. 2/56Beschränkung der auf einen Kreistagswahlkreis höchstens entfallenden Sitzzahl zulässig
496BVerwG20.12.1957VIi C 73.57Begriff der politischen Partei im Kommunalwahlrecht
394BVerwG17.01.1958VII C 72.57Beschränkung der auf einen Kreistagswahlkreis höchstens entfallenden Sitzzahl zulässig
330BVerfG30.07.19582 BvG 1/58Amtliche Volksbefragung und Gemeindezuständigkeit
766BayVGH21.08.196847 IV 68Nachrücken in den Gemeinderat nach Parteiwechsel
1360BVerwG05.07.1973VII B 2.73Entsendung von Mitgliedern des Rats einer eingegliederten Gemeinde in den neuen Rat
606BVerwG14.07.19787 C 45.76Abwählbarkeit von Bürgermeistern mit Bundesrecht vereinbar
358BVerfG24.07.19792 BvK 1/78Ämter in Schleswig-Holstein brauchen keine direkt gewählte Volksvertretung
720BVerwG29.11.19917 C 13.91Reststimmenverteilung bei Listenverbindung
1078LVerfG Sachsen-Anhalt20.01.2011LVG 22/10Repräsentation im Gemeinderat nach Eingemeindung
1077LVerfG Sachsen-Anhalt20.01.2011LVG 27/10Gesetzliche Anordnung von Neuwahlen nach Eingemeindung
1702VG Köln15.05.201410 L 930/14Keine Melderegisterauskunft über Wahlberechtigte zum Integrationsrat