Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Fehlen von Datum und Unterschrift auf Karteiblatt in Straßenverzeichnis

VGH München, Beschluss vom 31.03.2005 - Az.: 8 ZB 04.2279

Leitsätze:
Das Fehlen von Datum und Unterschrift auf einem Karteiblatt bei der erstmaligen Anlegung des Bestandsverzeichnisses für Gemeindestraßen führt nicht zur Nichtigkeit der Eintragung der Straße. (amtlicher Leitsatz)

Rubriken: