Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Unbefugte Entnahmen aus Geldautomaten sind kein Fehlgeld

VG Saarlouis, Entscheidung vom 14.01.2016 - Az.: 3 K 321/14

Leitsńtze:
Fehlgeld im Sinne des Vergn├╝gungsteuerrechts sind nur Betr├Ąge, die bereits den Aufwand der Spieler mindern. Entnahmen aus einem Geldautomaten durch Diebe oder manipulativ vorgehende Spieler sind daher kein Fehlgeld, das vom f├╝r die Vergn├╝gungsteuer relevanten Einspielergebnis abzuziehen w├Ąre. (Leitsatz des Herausgebers)

Kategorien:

Fundstelle im WWW

http://www.rechtsprechung.saarland.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=sl&nr=7104