Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Unwürdigkeit für Pflichtehrensold nach Verurteilung zu mehrjähriger Freiheitsstrafe

VGH Bayern, Beschluss vom 26.03.2015 - Az.: 3 BV 13.157

Leitsätze:
Ein ehemaliger ehrenamtlicher Bürgermeister ist des Pflichtehrensolds jedenfalls dann unwürdig, wenn er nach Ausscheiden aus dem Bürgermeisteramt zu einer Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren verurteilt worden ist. (Leitsatz des Herausgebers)

Rubriken:

Fundstelle im WWW

http://www.gesetze-bayern.de/jportal/portal/page/bsbayprod.psml?doc.id=JURE150006493&st=ent&showdoccase=1¶mfromHL=true