Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Amt des Bürgermeisters und Kreistagsmandat: Unvereinbarkeit verfassungsgemäß

VerfG Brandenburg, Beschluss vom 26.08.2011 - Az.: VfGBbg 6/11

Leitsätze:
Die Unvereinbarkeit zwischen dem Amt eines hauptamtlichen Bürgermeisters einer kreisangehörigen Gemeinde und der Mitgliedschaft in der Vertretung seines Landkreises steht im Einklang mit der Verfassung des Landes Brandenburg. (amtlicher Leitsatz)

Rubriken:

Fundstelle im WWW

http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/w1a/bs/10/page/sammlung.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=1&numberofresults=1&fromdoctodoc=yes&doc.id=JURE120000737&doc.part=L&doc.price=0.0