Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Befangenheit des einzigen Vertreters einer Berufsgruppe am Ort

OVG Lüneburg, Urteil vom 25.01.1979 - Az.: III OVG A 115/77

Leitsätze:
Ein Ratsmitglied ist von einer Entscheidung nicht nur als Mitglied einer Berufsgruppe sondern persönlich betroffen und damit befangen, wenn sich die Entscheidung des Rats ihrem Wortlaut nach zwar auf eine Berufsgruppe insgesamt bezieht, das Ratsmitglied aber tatsächlich der einzige Angehörige der Berufsgruppe am Ort ist. (Leitsatz des Herausgebers)

Rubriken: