Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Verkehrssicherungspflicht bei Metallbolzen in einem Gehweg

LG Rostock, Urteil vom 28.05.2008 - Az.: 4 O 3/08

Leitsńtze:
Ragen aus einem Gehweg 7 bis 8 cm hohe Metallbolzen heraus, die selbst nur schwer erkennbar sind, so gen├╝gt es zur Erf├╝llung der Verkehrssicherungspflicht nicht, die Gefahrenstelle durch wei├č angestrichene Holzleisten kenntlich zu machen, ├╝ber die die Bolzen noch deutlich hinausragen. (Leitsatz des Herausgebers)

Kategorien:

Fundstelle im WWW

http://www.landesrecht-mv.de/jportal/portal/page/bsmvprod.psml?showdoccase=1&doc.id=KORE214582008&st=ent