Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Bemessung eines Kanalanschlussbeitrags nach der Geschossflächenzahl

BVerwG, Urteil vom 10.10.1975 - Az.: 7 C 64.74

Leitsätze:
Die zulässig Geschossflächenzahl nach § 17 BauNVO ist für die Bemessung eines Kanalanschlussbeitrags eine geeignete Grundlage. Bei Anwendung dieses Maßstabes verstößt es nicht gegen Art. 3 Abs. 1 GG, wenn Grundstücke im nicht beplanten Innenbereich entsprechend der dort vorhandenen durchschnittlichen zweigeschossigen Bebauung so behandelt werden wie Grundstücke mit einer zulässigen Geschossflächenzahl von 0,8. (amtlicher Leitsatz)

Rubriken: