Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Bemessung von Kanalanschlussgebühren nach dem Frontmetermaßstab

BayVerfGH, Entscheidung vom 05.04.1963 - Az.: Vf. 16-VII-61

Leitsätze:
Jedenfalls in Gemeinden, deren Grundstücke im allgemeinen keine erheblichen Unterschiede in der Bebauung aufweisen, ist es mit dem Gleichheitssatz vereinbar, die Kanalanschlussgebühren nach dem Frontmetermaßstab zu erheben. (Leitsatz des Herausgebers)

Rubriken: