Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Keine doppelte Gebühr für als Brauchwasser genutztes Niederschlagswasser

VG Saarlouis, Gerichtsbescheid vom 22.10.2014 - Az.: 3 K 1217/13

Leitsätze:
Eine Satzungsregelung, wonach für die Einleitung von als Brauchwasser genutztem Niederschlagswasser sowohl eine Schmutzwassergebühr als auch die volle Niederschlagswassergebühr erhoben wird, führt zu einer unzulässigen Doppelbelastung. (amtlicher Leitsatz)

Rubriken:

Fundstelle im WWW

http://www.rechtsprechung.saarland.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=sl&nr=4896