Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Umfassendes Auskunftsrecht für Ratsmitglieder

VG Braunschweig, Urteil vom 25.04.2013 - Az.: 1 A 225/12

Leitsätze:
Das Auskunftsrecht der kommunalen Abgeordneten dient ihrer umfassenden Information. Es muss nicht begründet werden und wird nicht durch das Recht auf Akteneinsicht beschränkt, so dass es sich auch auf den Wortlaut bestimmter Aktenbestandteile erstrecken kann. (amtlicher Leitsatz)

Rubriken:

Fundstelle im WWW

http://www.rechtsprechung.niedersachsen.de/jportal/portal/page/bsndprod.psml?doc.id=MWRE130001429&st=null&showdoccase=1