Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Obliegenheit des Versorgers zur Aufbewahrung eines ausgebauten Wasserzählers

VG Potsdam, Urteil vom 10.10.2012 - Az.: 8 K 705/10

Leitsštze:
Die Beweislast f√ľr die richtige Funktion des Wasserz√§hlers innerhalb der eichrechtlichen Fehlergrenzen und die richtige Ablesung liegt grunds√§tzlich bei den kommunalen Tr√§gern der √∂ffentlichen Wasserversorgung. Bei einem auffallend hohen Wasserverbrauch ist diesen eine Aufbewahrung des ausgebauten Wasserz√§hlers bis zu einer Bestandskraft des Geb√ľhrenbescheides zumutbar. (amtlicher Leitsatz)

Kategorien:

Fundstelle im WWW

http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/28ew/bs/10/page/sammlung.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=1&numberofresults=1&fromdoctodoc=yes&doc.id=MWRE130000621&doc.part=L&doc.price=0.0#