Datenbank zur Rechtsprechung im Kommunalrecht
Diese Entscheidung

Gebiets- und Bestandsschutz in hessischen Baumschutzsatzungen

VGH Hessen, Urteil vom 18.12.2006 - Az.: 4 N 1571/06

Leitsätze:
Nach dem Hessischen Naturschutzgesetz darf eine Baumschutzsatzung zwar keinen Gebietsschutz für den gesamten baurechtlichen Innenbereich einer Gemeinde vorsehen, sie darf aber für den gesamten baurechtlichen Innenbereich bestimmte qualitativ besonders hochwertige Bestände unter Schutz stellen. Als insofern schutzwürdige Bestände kommen etwa Bäume ab einem bestimmten Stammumfang in Betracht. (Leitsatz des Herausgebers)

Rubriken:

Fundstelle im WWW

http://www.lareda.hessenrecht.hessen.de/jportal/portal/t/s15/page/bslaredaprod.psml?&doc.id=MWRE070002896%3Ajuris-r01&showdoccase=1&doc.part=L